Skip to main content

Externe Festplatte 3TB

externe-festplatte-3-tb

Externe Festplatte 3TB – das Wichtigste in Kürze

In diesem Artikel gehe ich genauer auf die externe Festplatte mit 3TB an. Bevor es losgeht, gibt es aber hier das Wichtigste in Kürze.

Externe Festplatten eignen sich in erster Linie dazu sich ein Backup seiner Daten zu erstellen. Doch der Einsatz dieser externen Speichererweiterung ist vielseitiger als man glaubt.

Besonders die Ausführungen mit dieser Speicherkapazität bieten sich gut für die Erstellung eines Backups an. 

Aber die Speichererweiterung wird auch gerne für den Smart TV oder die Spielkonsole verwendet.

So gibt es auch in dieser Kategorie eine breite Auswahl an möglichen Festplattenarten, als auch an Ausstattungsmerkmalen.

Aus diesem Grund habe ich hier einige Modelle von verschiedenen Herstellern für dich zusammengestellt. So hast Du die Möglichkeit dir ein eigenes Bild von den Preisen zu machen.

Warum so beliebt?

Die externe Festplatte 3TB ist nicht ohne Grund so beliebt. Das liegt gleich an mehreren Faktoren.

In erster Linie liegt das daran das für die meisten Einsatzzwecke eine Speicherkapazität von 3 Terabyte langfristig ausreicht. Außerdem spielt der Preis auch eine Rolle.

Denn die 3 TB Festplatte bringt den Vorteil mit sich das der Preis-pro-Gigabyte meist geringer ist, als im direkten Vergleich zur 500 GB oder 1 TB Variante.
Aber auch die Bandbreite an möglichen Einsatzgebieten ist ein Grund dafür.

Mit einer Kapazität von 3 TB lassen sich auch durchaus viele Bereiche abdecken.

Hier mal ein paar Beispiele:

  • Um Spiele auf Konsole herunterzuladen (Xbox,PS4)
  • Sendungen aufnehmen am TV
  • Backups von Smartphone
  • Videos bzw. Kameraaufnahmen lagern
  • Backup für alte Festplatten

Externe Festplatte 3TB – Überblick über Modelle

Da wäre ich schon bei der zu Beginn erwähnten Aufzählung zu Modellen aus der Kategorie externe Festplatte 3TB.
Hier findest du einen Überblick über verschiedene Modelle mit einer Speicherkapazität von 3 TB. Neben dem Format und den Schnittstellen gehe ich auch auf weitere Eigenschaften ein und erkläre diese kurz.

WD Elements Portable – externe Festplatte 3TB

Bei dem ersten Gerät aus der Kategorie externe Festplatte 3TB handelt es sich um ein Modell von WD Elements. Diese sowohl als portable, sowie als Desktop Ausführung erhältlich.

Bei den Speicherkapazitäten hat man die Möglichkeit sich für Ausführungen von 500 GB bis hin zu 5 TB zu entscheiden.

Die Festplatte ist vor allem als Zusatzspeicher für digitale Medien wie beispielsweise Musik, Fotos, Videos und auch Office-Dateien geeignet.
Sie verfügt über eine schnelle Datenübertragung dank der integrierten USB 3.0 Schnittstelle.

Angebot
WD Elements externe Festplatte 3 TB (USB...
  • USB3.0 / 2.5", 15 mm /...
  • External hard drives / Externe...
  • Datenspeicher/Externe...

Diese externe Festplatte 3TB arbeitet mit einer Betriebstemperatur von 5°bis zu 35° Celsius. Der Hersteller gibt zudem an, dass sie für die Verwendung an PCs vorkonfiguriert ist.
Allerdings müssen Nutzer, die die Festplatte für einen Mac Computer verwenden wollen, diese erstmal formatieren.

Hierfür empfiehlt der Hersteller die Festplatte mit der Disk Utility App von Mac zu formatieren. Alternativ gäbe es die Möglichkeit sich die WD Drive Utitlities Software herunterzuladen und diese Schritte durchzugehen.

Toshiba Canvio Basics – 3TB

Als Nächste externe Festplatte 3TB habe ich hier ein Modell von Toshiba herausgesucht.
Genauer gesagt handelt es sich hier die Speichererweiterung mit der Bezeichnung Canvio Basics.

Auch hier hat man die Möglichkeit, falls einem die 3 Terabyte nicht zusagen, sich zwischen diversen Speicherkapazitäten wie beispielsweise 500 GB, 1 Terabyte oder sogar 4 Terabyte zu entscheiden.

Optisch gesehen macht sie einen guten Eindruck, den sie ist mit einem dezenten matt-schwarzem Finish versehen worden.

Toshiba HDTB330EK3CB Canvio Basics Tragbare...
  • Speicherkapazität: 3 TB
  • Mattes Finish
  • USB 3. 0 (SuperSpeed)
  • Stromversorgung per...
  • Canvio Basics ist das perfekte...
  • Einfache Nutzung per...

Sie verfügt ebenfalls über einen USB 3.0 Anschluss und ist zusätzlich auch mit USB 2.0 kompatibel.

Sie eignet sich vor allem für Windows-Benutzer da sie nach dem Plug-and-Play Prinzip funktioniert, was soviel bedeutet wie, dass bei Windows Geräten keine Software-Installation erforderlich ist. Dadurch kann sie einfach und schnell mit dem Computer verbunden werden und direkt benutzt werden.

Die eingeblendete 3 Terabyte Version verfügt, laut Herstellerangaben, über eine maximale Übertragungsrate von ~ 5,0 Gbit/s.

 

Intenso Memory Center – externe Festplatte 3TB

Als nächste externe Festplatte 3TB, habe ich hier die ein Gerät von Intenso eingeblendet.

Die sogenannte Memory Center Festplatte ist hier entweder mit einem Kunststoff- oder einem Aluminiumgehäuse zu erwerben. Im Gegensatz zu den zuvor genannten Modellen hat diese externe Festplatte ein breites Spektrum an möglichen Speicherkapazitäten.

So hat man unter anderem die Möglichkeit sich zwischen der 1 TB bis hin zur 8 TB Version zu entscheiden.

Es handelt sich hier um das 3.5 Zoll Format was soviel bedeutet wie, dass diese externe Festplatte mit einem Netzteil betrieben wird.

Angebot
Intenso Memory Center 3 TB externe Festplatte...
  • 3,5 Zoll (8,9 cm) externe...
  • Sofort startklar ohne...
  • Max. Datentransferrate: Lesen...
  • Systemvoraussetzung: MS...
  • Stromversorgung: durch...

Zudem sei noch zu erwähnen dass sie ähnlich wie das zuvor genannte Modell mittels Plug-and-Play Prinzip betrieben wird. Darüber hinaus ist diese externe Festplatte mit einem USB 3.0 Anschluss ausgestattet und ist zudem abwärtskompatibel mit USB 2.0.

Laut Herstellerangaben kann sie Lesegeschwindigkeit von 85 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 75 MB/s erreichen.
Weiterhin wird hier angegeben, dass als  Betriebssystem, Microsoft Windows XP, Vista, Microsoft 7 bzw. für Mac User Mac OS 10.11 vorausgesetzt sind.

Zum Format sei noch zu erwähnen das diese HDD hier die Maße von 189 × 120 × 34 mm hat und ein Gesamtgewicht von 650g.
Als besonderes Highlight ist hier übrigens eine LED-Anzeige mit verbaut worden.

bufallo DriveStation Media – externe Festplatte 3TB

Nun kommen wir auch schon zu dem letzten Modell aus der Kategorie externe Festplatte 3TB. Hier handelt es sich um die DriveStation Media vom Anbieter Buffalo.

Diese ist in den Ausführungen 1 TB, 2 TB sowie mit 3 TB erwerbbar. Auch diese externe Festplatte verfügt über eine USB 3.0 Schnittstelle. Zur Geschwindigkeit wird angegeben das eine brutto Datenübertragungsrate von bis 5 Gbit/s erreicht werden kann.

Die unterstützten Betriebssysteme sind in diesem Fall hier Windows 10 64 Bit, 32 Bit sowie Windows 8.1 und Windows 7.

Buffalo HDV-SA3.0U3-EU DriveStation Media,...
  • Interne Festplatten:...
  • Standardkonformität: USB 3.0;...
  • Unterstützte Betriebssysteme:...
  • Kompatibel mit...
  • Lieferumfang: Buffalo...

Die Festplatte eignet sich zur Verwendung mit Fernsehgeräten, Recordern oder Computern.
Zudem wurde hier auf eine spezielle Kompatibilität mit Panasonic Geräten geachtet.

Im Klartext bedeutet dass, das hier eine spezielle Firmware entwickelt wurde die für AV Befehle sowie Fehlerbehandlungen für Fernsehgeräte, Recorder und Videokameras von Panasonic optimiert ist.

Im Lieferumfang beinhaltet ist einmal die buffallo DriveStation Media selbst, sowie das Netzteil und ein USB-Kabel.

Abweichungen bei Speicherkapazität möglich

An dieser Stelle möchte ich dir noch einen wichtigen Hinweis bezüglich der angegebenen Speicherkapazitäten geben.

Oftmals ist es so das der Computer die Kapazität der Festplatte verringert. Das liegt in der Regel daran dass unterschiedliche Messstandards verwendet werden.
Viele Hersteller nutzen das dezimale MB-Nummerierungssystem, hier entspricht 1 GB = 1000 MB.

Dagegen arbeiten die meisten Computer mit Bytes im binären Nummerierungssystem, hier entspricht 1 GB = 1024 MB.

Hinweis
Damit möchte ich dir sagen, dass es durchaus möglich ist das die neue externe Festplatte 3TB etwas weniger Kapazität an deinem PC anzeigt. 

Externe Festplatte: Mein Erfahrungsbericht 

Nun noch ein kurzer Einblick in meine Erfahrungen die ich mit der Zeit gesammelt habe. 

Ich besitze unter anderem eine externe Festplatte von Toshiba, die ich für Backups verwende. Gekauft habe ich Sie Mitte 2017. Seit dem kommt sie bei mir im Monat mindestens zweimal zum Einsatz.

Das liegt daran, dass mein Laptop „nur“ über eine 250 GB SSD verfügt. Neben Betriebssystem und den üblichen Dateiberg für meine Arbeit bleibt mir nicht viel Spielraum, um Dateien lange auf dem Rechner zu lagern. Außerdem brauchte ich Platz um meine Fotos und Videos von meinem Handy und meinem Tablet irgendwo zu speichern. Cloud-Dienste kamen für mich nicht infrage.

Also entschied ich mich für eine externe Festplatte. Trotz des Einsatzes über diese mehrjährige Zeitspanne muss ich sagen, dass ich durchaus zufrieden mit der Festplatte bin.
Bisher hat sie mich nicht im Stich gelassen. Und dafür ist sie ja schließlich da, oder? 

Ich nutze sie gerne wen ich unterwegs bin, um die SD-Karten von meiner GoPro wieder freizumachen. Dadurch kann ich die Aufnahmen später selektieren und das rausfiltern was ich benötige.
Den Rest lösche ich dann wieder, somit bleiben nur die nötigsten Daten auf der Platte.

Bei der nächsten werde ich allerdings zu einer SSD greifen. Für den Gebrauch außerhalb des Hauses sind die schnellen Übertragungsraten unverzichtbar. Für den Stationären Einsatz an meinem Desktop PC nutze ich weiterhin meine externe Festplatte mit Netzteil.